Online Spendenaktionen mit Altruja

Herzlich willkommen auf den Internetseiten von KiDS-22q11 e.V.


KiDS-22q11 e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Menschen mit dem Deletionssyndrom 22q11 und deren Angehörige einsetzt. Gegründet und ehrenamtlich geführt von Eltern betroffener Kinder, hat es sich KiDS-22q11 e.V. zur Aufgabe gemacht, alle, die mit dem Deletionssyndrom 22q11 in Berührung kommen, zu unterstützen und zu informieren.

Die aktuelle weltweite unter dem Eindruck der Corona Pandemie stehende Situation ist gerade für den Schutz aller Menschen mit DS22q11 und deren Familien eine Herausforderung die auch für uns verschiedene Änderungen nötig macht.

Was unser direktes Umfeld anbelangt sind wir im Moment mit allen Kräften dabei, unsere geplanten Aktivitäten umzuorganisieren und weitere - digitale - Angebote zu erarbeiten.

Selbstverständlich ist es uns ein sehr großes Anliegen gerade in der jetzigen Zeit für sie da zu sein und bestmöglich zu unterstützen. Da die gesamte Lage sehr dynamisch ist, wollen wir uns in Bezug auf Corona-spezifische Informationen darauf beschränken ihnen hilfreiche Ressourcen zu nennen. Dabei geht es um allgemeine oder auch spezifische Informationen zu bestimmten Themenfeldern, die auch von diesen Stellen permanent aktualisiert werden. Zur Corona - Infoseite.

Geschäftsstelle und Beratungsstelle sind im Moment geschlossen, jedoch weiterhin telefonisch erreichbar.

Teresa Kämmerer in der Geschäftsstelle erreichen sie von Mo.-Do. zwischen 09:00 und 11:00 Uhr.

Anna Koch in der Beratungsstelle ist von Di.-Fr. in der Zeit von 08:30 bis 12:30 für sie erreichbar.

Selbstverständlich können sie uns in der Zwischenzeit mittels Sprachnachricht oder eMail ihre Wünsche hinterlassen. Wir rufen zurück.

Sagen sie uns gerne was sie im Moment bewegt sowie welche Fragen und Wünsche sie an
KiDS-22q11 und unser Team aktuell haben. Schreiben sie uns - wir sind auch weiterhin für sie da!

Corona - Infoseite

Mit einer Zusammenfassung hilfreicher Informationen und Links wollen wir sie in der aktuellen Situation unterstützen. mehr

Veranstaltungen 2020

Alle bis 30.06.2020 geplanten Veranstaltungen werden verschoben oder in einem anderen Format angeboten!

Mehr Informationen hier.

Neue Telefonnummern

Sie erreichen uns ab sofort unter folgenden Telefonnummern:

Geschäftsstelle:
+49 831 520 898 00

Beratungsstelle:
+49 831 520 898 10